Mittwoch, 18. Januar 2017

Mein Poncho Nr.2


Hallo alle zusammen!

Ich habe mich sehr über eure Kommentare gefreut und mich auch dazu entschlossen, meinen Blog nicht zu löschen. Das wäre wirklich zu schade, da habt ihr Recht.

Ich werde es nur anders gestalten als vorher, denn meine Kreativität hat sich sehr geändert. Karten basteln, stempeln, und alles was dazu gehört habe ich jetzt bestimmt schon über ein Jahr nicht mehr gemacht und ich bin auch ehrlich das ist nicht so mein Ding zur Zeit, vielleicht kommt es ja mal wieder....Schauen wir mal....

Seit nun 1 Jahr oder auch mehr, bestimmt das Handarbeiten meine Freizeit und ist mein größtes Hobby. Hier tanke ich Kraft, schalte ich ab und vorallem entspanne ich. Ich hoffe ich langweile euch nicht, denn ich werde nun meine fertigen gehandarbeiten Ergebnisse hier zeigen....

Ich werde auch nicht jeden Tag oder jede Woche posten und kommentieren, sondern so wie ihr es ja auch geschrieben habt, werde ich nach meiner Zeit und aber auch nach meiner Lust posten und kommentieren...

So und werde ich so nach und nach zeigen, was in der letzten Zeit bei mir entstanden ist...

Anfangen möchte ich heutemit meinem 2. Poncho, der letztes Jahr entstanden ist.

Kleine Anleitung dazu:
  • Verwendet habe ich Garn von Lana Grossa Gallina Farbe 007 und Lana Grossa Lavato (worsted)Farbe 003
  • Damit habe ich im Garnwechsel, zwei gleiche Rechtecke gestrickt. 
  • Ich habe 80 Maschen aufgenommen und 75 cm nur rechte Maschen hochgestrickt
  • Dann habe ich beide Teile verdreht zusammengehäkelt 
  • Knöpfe zur Deko angenäht und fertig.



Hier die beiden Rechtecke...

Und hier der fertige Poncho.......


Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Montag, 16. Januar 2017

Ein kleiner Gruß von mir.........

Hallo alle zusammen!

Lange habt ihr nichts von mir gehört.....ich wünsche euch allen noch ein frohes neues Jahr.

Ich bin gerade dabei,im Bereich des Internets aufzuräumen und auch zu löschen.....und da bin ich auch auf meinem Blog gestoßen, der ja nun schon seid April 2016 ruht und wo auch jede Menge Arbeit und auch Liebe drin steckt.....

Ich kämpfe gerade mit mir, lösche ich meinen Blog nun oder führe ich ihn vielleicht doch weiter.... und wenn, dann wie? Auf jeden Fall anders als Früher, denn mein kreativer Bereich und auch Schwerpunkt in meinem Leben ist anders geworden...

Ach ich überlege es mir noch und denke mal darüber nach, wie ich es vielleicht umsetzen kann, womit ich mich auch wohlfühle und es mir auch Spaß bereitet...

Vielleicht zeige ich euch ja Morgen mal einige von meinen entstandenen Dingen in der letzten Zeit...mal schauen...ich schaffe es auf jeden Fall nicht mehr jeden Tag zu Bloggen und auch zu kommentieren...

Wie ist denn eure Meinung? Was meint ihr? Vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Entscheidung helfen... wie geht ihr denn so da mit um?

So nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend 
und sage Tschüss eure Andrea

Freitag, 29. April 2016

Aufwiedersehen!

Hallo meine lieben Blog Leser!

Nun ist es soweit und ich sage Aufwiedersehen!

Ich habe lange überlegt, mit mir gerungen und viele Gespräche mit meinem Mann geführt und mich nun zu dieser entgültigen Entscheidung schweren Herzens entschlossen, meinen Blog zu schließen! Im Dezember 2008 habe ich meinen 1. Beitrag gepostet, es hat mir immer sehr viel Freude breitet, euch meine Werke zu zeigen, doch jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, wo ich merke, dass meine freie Zeit nicht mehr ausreicht allem und vorallem euch gerecht zu werden!

Denn ein Blog bedeutet und das wißt ihr alle selber nur zu genau, Zeitaufwand, regelmässige Pflege, Gegenkommentare, also viel Zeit und auch Arbeit im Internet.

Ich schaffe es einfach nicht mehr auch bei euch reglmässig zu kommentieren und das mag ich nicht und finde es auch nicht fair meinen treuen Lesern und Kommentarschreibern gegenüber! Das ist nicht meine Lebensart und geht mir sehr gegen den Strich, wenn ihr bei mir kommentiert und es von mir bei euch keine Kommentare von mir gibt.........

Bloggen ist für mich ein Geben und Nehmen.....

Aber, dadurch, dass meine Zeit sehr begrenzt ist, sezte ich mich täglich immer wieder erneut sehr unter Druck, um allen und auch euch gerecht zu werden. Doch das möchte ich in Zukunft nicht mehr für mich und besonders für meinem Mann, der auch sehr darunter leidet! Denn das tut mir und auch meiner Gesundheit nicht wirklich gut und ich fühle mich so sehr unter Druck gesetzt. Darum ist auch mein Entschluss nun so gefallen!

Doch ich gehe euch nicht verloren!

Ich werde in Zukunft nur bei Ravelry, Pinterest und FB meine kreativen Werke zeigen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Lesern meines Blogs für ihr gezeigtes Interesse, für ihre lieben Kommentare und ihre Treue in all den Jahren bedanken!

Alles Liebe für euch, wünscht eure

Samstag, 16. April 2016

Ein sommerlicher Poncho....


Hallo meine lieben Blog Leser!

Danke für eure Kommentare zu meinem Lacetuch.....oh ja, es ist total kuschelig und so schön flauschig....

Ich möchte euch auch nochmal danken, dass ihr auch wenn das Handarbeiten euch nicht so interessiert, mir treu bleibt....ich kann es aber auch gut verstehen, wenn sich der Ein oder Andere von euch nun bei mir gelangweilt fühlt und mich als Verfolger verläßt...was das Kommentieren bei euch angeht, so schaue ich immer, wie ich Zeit habe, bitte habt Verständnis dafür...ich danke euch.

Heute möchte ich euch gerne meinen 1. gestrickten Poncho zeigen....ach ich freue mich so darüber und er wurde auch beim Handarbeittreffen schon bewundert...

Für diese Anleitung habe ich mich entschieden und bei der Wolle habe ich von Lana Grossa Secondo Big, Farbton 602 gewählt.

Und hier mein Poncho...




Und so schaut er angezogen aus....

Und nun bin ich sehr gespannt, was ihr dazu sagt....

So nun sage ich Danke fürs Vorbeischauen bei mir und für eurer Interesse....

Nun wünsche ich euch einen schönen sonnigen Tag, also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Donnerstag, 14. April 2016

Ein Lacetuch hält schön warm..............

Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal möchte ich mich bei euch ganz herzlich für eure lieben Worte zu meinen kleinen Ostergeschenken bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, dass ihr euch wieder die Zeit genommen habt, bei mir vorbeizuschauen und meinen Blog mit euren Kommentaren zu füttern..........

Meine Zeit am PC habe ich sehr eingeschränkt und ich nutze die mir verbleibende freie Zeit, lieber zum Handarbeiten und Nähen. Die Stempellust will einfach nicht wieder einkehren bei mir, mal schauen, ob sie irgendwann wieder kommt...Zur Zeit sehe ich es nicht wirklich....

Deswegen werde ich nächster Zeit meinen Blog auch, sobald ich mehr Zeit dafür habe, ein wenig umgestalten....

Wo ich mich zur Zeit gerne aufhalte, wenn ich am PC bin, ist Ravelry!

Die Seite für Handarbeiter und Paradies zur Suche von Häkel- und Strickanleitungen. Man findet dort Tausende von Anleitungen entweder zum direkte Download oder als Links zu den entsprechenden Seiten. Zu einzelnen Interessensgebieten gibt es Gruppen, z.B. Tücherstricken, Sockenstricken und vieles mehr....... Man kann sich auch einen eigenen Bereich anlegen, sein Projekte planen, usw...

Ich bin ein echter Fan dieser tollen Seite geworden. Vielleicht habe ich euch ja ein wenig neugierig gemacht schaut doch mal vorbei...ihr seht bin ich voll und ganz im Handarbeitsfieber.

Doch nun zu etwas Kreativen von mir.

Denn untätig war ich nicht und ich kann euch ein Lacetuch zeigen, welches bei mir schon vor einiger Zeit fertig geworden ist...

Bei meinem Handarbeitstreffen in einem supertollen Handarbeitsladen, wurde ich auf ein ganz wundervolles Lacetuch aufmerksam, also ran ans Stricken.

Gestrickt habe ich mit Lana Grossa Silkhair Print Garn Farbton 343

Aber nun schaut selber, hier kommt mein Tuch...und es ist so schön warm um die Schultern...




Hier mal das Muster näher ran...

Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen sonnigen Tag, ich bin heute wieder zum Handarbeitstreffen und freue mich schon sehr darauf..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure



Montag, 4. April 2016

Kleine selbstgemachte Ostergeschenke............

Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal möchte ich mich bei euch ganz herzlich für eure lieben Worte zu meiner Eulentasche bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, dass ihr euch wieder die Zeit genommen habt, bei mir vorbeizuschauen und meinen Blog mit euren Kommentaren zu füttern.
Ostern ist zwar schon vorbei, aber ich möchte euch gerne zeigen, was ich meinen beiden Gruppenkolleginnen Annette, Anja und unseren Praktikanten Felix und Pia zu Ostern geschenkt habe....die Körbchen und auch die Hasen habe ich selber gehäkelt...


Hier die Körbchen, die ich mit kleinen Leckereien gefüllt hatte...

Mal näher ran...

Und hier die Häschen mal näher ran...


Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend, also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Mittwoch, 30. März 2016

Eine Eulentasche für meine Kollegin...


Hallo meine lieben Blog Leser!

Bevor es bei mir kreativ wird, möchte ich mich bei euch für eure Treue und lieben Kommentare bedanken. Ich freue mich sehr darüber und spornt mich sehr an....

Heute zeige ich euch mal etwas aus meiner Nähstube, was gerade eben fertig geworden ist....

Meine Kollegin Anja hatte mich gebeten, ihr eine Eulentasche zu nähen, es hat zwar lange gedauert aber nun ist sie endlich fertig...

Auf dem Blog "Haus mit dem rosa Sofa" gibt es den Schnitt und ein Anleitungsvideo...

Doch nun zu der Tasche, sie ist in braun/türkis entstanden..ich hoffe sie gefällt meiner Kollegin...


Ansicht von Vorne...

und so schaut sie von Innen aus...


Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend, also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure