Montag, 29. Juni 2009

Etwas für die zukünftigen Schulkinder mit Stampin' Up!............

Puh, ich weiß kaum noch im Moment wo mir der Kopf steht………
Tausend Sachen müssen noch erledigt werden und vieles schwirrt durch meinen Kopf.

Zur Zeit laufen auch die letzten Vorbereitungen für die Abschiedsfeier der zukünftigen Schulkinder auf Hochtouren, ach es ist noch soviel zutun, aber ich will nicht jammern, irgendwie schafft man es immer.

Ich möchte euch doch gerne zeigen, welche Tischdeko ich für die Kids gewerkelt habe.
Es sollte etwas besonders werden, und so habe ich die ganze Zeit schon im Netz nach etwas passendem gesucht. Viele unterschiedliche Dekos habe ich gesehen aber keins gefiel mir so wirklich.
Denn ich wollte unbedingt etwas mit Stempel machen.
Also, habe ich aus allem was ich so gesehen habe ein Mix angefertigt, wie ihr gleich sehen werdet.

Für die Jungs ist es in blau entstanden und natürlich, wie kann es anders sein, für die Mädels die Lieblingsfarbe Pink und Rosa.
Insgesamt 13 Kinder werden mich verlassen.

Alles habe ich noch nicht ganz fertig,aber die Tischdeko ist geschafft und fertig, puh etwas kann gestrichen werden von meiner "To do Liste" na prima............
Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Hier aber nun die kleine Schultüten die jedes zukünftige Schulkind von mir bekommt


Und mal nahe ran.............



Stempel:"Acht tolle Grüße " aus dem Mini-Katalog von Stampin' Up!
Stempelkissen: von Stampin' Up! " Rosenrot und Brillantblau "
Stanzen und Prägefolder: Stampin‘ Up! Wellenstanzer
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! in "Türkis, Mittelblau, Zartblau, Zartes Pink, Pflaumenzart"
Sonstiges: Schleifenband


Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Wellenstanze von Stampin’Up!
Fingerschwämchen von Stampin’Up!

Ich danke fürs Schauen, und ich freue mich schon sehr auf eure Kommentare, wie ihr denn die Deko findet
So, nun muss ich mal weiter machen, wünsche euch noch einen schönen Abend.
Also macht es gut, bis dann Tschüss…………………..

Sonntag, 28. Juni 2009

Ein wunderschöner Samstag und liebe Überraschungspost für mich..................

Guten Morgen meine lieben Blog-Leser!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag, der hoffentlich keinen Regen bringt.

Gestern haben mein Mann und ich einen wunderschönen Nachmittag und Abend bei der lieben Irmi und ihrem Mann verbracht.
Wir möchten uns bei euch Beiden auch hier nochmal ganz "Herzlich" für eure liebevolle Gastfreundschaft danken, es war ein wundervoller Tag. Wir drücken euch beide ganz dolle.

Ja, und da hatte die liebe Irmi doch Überraschungspost für mich, schaut mal was ich von der lieben Renate bekommen habe.


Na, ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ich erstaunt war.

Liebe Renate ich habe mich sehr, sehr gefreut und ich möchte mich ganz "Herzlich" bei dir für die gelungene Überraschungspost bedanken.
Wie niedlich ist die Gans, die bekommt einen Ehrenplatz bei mir und dein Kärtchen ist wunderschön. Ich knuddle dich mal ganz dolle dafür.

So, nun werde ich den Sonntag relaxen, vielleicht gleich noch bei einer kleinen Motorradtour, also bis dann, Tschüß..............

Samstag, 27. Juni 2009

Eine Karte mit Stampin' Up! und einem Bildmalarna........

Ich wünsche allen meinen Blog-Lesern ein schönes entspannendes und natürlich sonniges Wochenende.

Ich werde mich heute zusammen mit meinen Mann auf eine ganz liebe Besucherfahrt begeben, ach ich freu mich schon so.

Aber vorher möchte ich euch eine Karte zeigen, die bei mir entstanden ist.

Schaut mal hier kommt sie…………….




Stempel:von Stampin‘ Up! "Ovale Sprüche " aus dem Mini-Katalog von Stampin' Up! und Bildmalarna - Mimosa with Watering-can
Stempelkissen: von Stampin' Up! " Anthrazitgrau, Dunkelgrün und Grünbraun "
Stanzen und Prägefolder: Stampin‘ Up! Eyelet Border USA, große ovale Wellenstanze von Stampin’ Up!, Spellbinder
Papier: Cardstock von Bazik Paper in Grün, Farbkarton von Stampin'Up! in Leuchtgrün, Graugrün, “ und Gemustertes Designerpapier/Olivgrün von Stampin’ Up! Karteikarte
Farben: Polycolor von Koh-I- Noor Hardtmuth, Babyöl
Sonstiges: Klammern "Erdfarben " von Stampin' Up!, Flowers Schmucksteine


Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
große ovale Wellenstanze von Stampin’Up!
Spellbinders
Cuttlebug,
Stampin‘ Up! Eyelet Border USA
Crop-a-Dile
Papierwischer
Fingerschwämchen von Stampin’Up!

Ich danke fürs Schauen, und ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare, wie euch mein Karte gefällt.
Also macht es gut, bis dann Tschüß……………

Donnerstag, 25. Juni 2009

Ein Windlicht mit den Stampin’Write“ Markers von Stampin‘ Up!

Tatata……………….das zweite Windlicht ist auch fertig.

Und soll ich euch etwas sagen, die Stampin’Write“ Markers sind einfach genial, ich bin hin und weg.
Mensch, was kann man damit toll arbeiten und man kann damit wunderschöne Ergebnisse erzielen.
Die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt. Man kann damit wunderbar und problemlos verschiedene Farben auf einen Stempel aufbringen und sie eignen sich genauso gut zum Colorieren.
Und das Reinigen geht perfekt und ohne Probleme mit dem "Stampin' Scrub Säuberungskissen" von Stampin'Up!(Ideenbuch & Katalog auf S.85)

Ich besitze die "Erdfarben und die Linden Farbtöne", und ich kann euch sagen, die beiden anderen Farbfamilien (Signal,- und Prachtfarben) sind gerade auf meine Wunschliste gewandert. Ihr findet sie im Ideenbuch & Katalog auf S.67.

Hier zeige ich euch, bevor es mein Windlicht gibt, wie die Stampin’Write“ Markers angewendet werden.



Noch eine Info zu den Stampin’Write“ Markers
Wenn die Tinte auf den Stempel aufgebracht wurde, und bevor man es auf das Papier stempelt, sollte man das mit Tinte versehene Bild anhauchen oder befeuchten und man bekommt einen perfekten Abdruck.

So, nun aber genug geschwärmt, schaut mal hier kommt mein 2. Windlicht


Leider kann man es wieder nicht so gut erkennen, wirklich schade, in natura sehen sie ehrlich sehr schön aus.

Das ließ mir aber jetzt doch keine Ruhe, habe mich noch mal ans fotografieren gemacht, und das ist dabei raus gekommen, ich hoffe so könnt ihr es besser erkennen



Stempel: von Stampin‘ Up! „Tart & Tangy“
Stempelkissen: von Stampin' Up! Stampin’Write“ Markers " Erdfarben: Rubinrot, Gartengrün und Schokobraun"
Stanzen und Prägefolder: von Stampin’ Up! Wellenstanze
Papier: von Stampin'Up! „weißes Pergamentpapier“ und Karteikarte
Sonstiges: von Stampin' Up! KlebepunkteSchleifenband in rot, leeres Marmeladenglas

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
von Stampin’ Up! Wellenstanze

Ich sage danke fürs Schauen, und hoffe mein 2.Windlicht gefällt euch auch.

Und was macht der Blog-Joker????
Na, hier sind ja schon einige ganz neugierig, ich tröste euch ein wenig, sind ja nur noch ca. 5 Stunden und 30 Minuten, das schafft ihr noch…………….und dann aber.

Also merkt euch den Freitag vor, denn da gibt es einen Blog –Joker.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und seid nicht ganz so zappelig.......Grins..... also Tschüss………..

Mittwoch, 24. Juni 2009

Freitag, den 26.06.09 gibt es einen Blog-Joker........

Nochmal ich, und seid ihr schon neugierig auf Freitag,
Ich hoffe ihr habt es euch notiert, und schaut vorbei und verpasst nicht den Blog-Joker, den es nur am Freitag gibt.
So, aber mehr wird nicht verraten.

Wünsche euch noch einen schönen Abend und sage Tschüss……………….

Ein Windlicht mit Stampin’Up! und die langen Sommerabende können kommen.......................

Heute habe ich mich mal an eine "Sommerliche Deko" getraut.

Ich habe einige leere Marmeladen - Gläser, und es ist mir einfach zu schade, die so in den Glaskontainer zu werfen.

Ich habe früher schon einmal mit Serviettentechnik die Gläser verschönert und als kleines Windlicht für den Balkon benutzt.
Mh, habe ich mir gedacht,warum sollte man das nicht auch mit Stempelmotiven können.

Also habe ich mich ran gesetzt und probiert.
Aber,wenn ich auf Farbkarton oder Karteikarte stempel, leuchtet es nicht so schön,finde ich.
Also habe ich mich dann für das weiße Pergamentpapier ( ihr findet es im Ideenbuch & Katalog auf S.76) entschieden, und es hat super geklappt, wie ihr gleich sehen werdet.

Ein weiteres Windlicht ist schon in Arbeit, hierbei habe ich meine Stampin’Write“ Markers benutzt, aber mehr verrate ich nicht. Wenn es fertig ist, zeige ich es euch natürlich.

Man kann die Gläser so schön gestalten, und die Kreativität kennt dabei keine Grenzen.Probiert es doch selber einmal aus. Es macht wirklich Spaß und man hat noch eine schöne Deko, oder ein kleines Mitbringsel.

So, nun aber zu meinem Windlicht


Eine Detailaufnahme



Und einmal ein paar Fotos im beleuchteten Zustand und verschiedenen Blickwinkeln









Kommt leider nicht so schön rüber, schade................


Stempel: von Stampin‘ Up! Around Rad „Cheers und Cheers to You“
Stempelkissen: von Stampin' Up! "Rubinrot"
Papier: von Stampin'Up! „weißes Pergamentpapier“ und Karteikarte
Sonstiges: von Stampin' Up! Klebepunkte,Schleifenband in rot, leeres Marmeladenglas

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
von Stampin’ Up! Stampin’Around Rad/Griff


Ich sage danke fürs Schauen, und hoffe euch gefällt meine Kreation.

Dienstag, 23. Juni 2009

Mal nichts gestempeltes aber trotzdem "Kreativ".........

Heute möchte ich euch gerne meine Vorbereitungen für unser Sommerfest, welches an diesem Freitag in der Kita stattfinden wird, zeigen.

Zu Erklärung..............
Wir bieten immer verschiedene Aktivitäten und Spiele für die Kinder an, die zu unserem derzeitigen "Rahmenthema" passen. Dieses Jahr steht unser Sommerfest ganz unter dem Motto "Wunderbare Welt der Tiere".

Ich werde als Aktion das "Trockenfilzen von Tieren" anbieten.
Bevor ich es mit den Kindern mache möchte, probiere ich so etwas natürlich immer gerne für mich alleine aus, dabei kann ich dann feststellen, welche Probleme und Schwierigkeiten auftreten können oder welche Materialien ich noch benötige.
Wobei ich sagen muß, dass ist für mich auch ganz etwas Neues, aber es macht sehr viel Spaß.


Schaut mal, was mit Hilfe von Backförmchen bei mir entstanden ist. Es ist aber noch nicht ganz fertig, es fehlen noch ein paar Details, wie ihr selber feststellen werdet. Ich bin aber so hiebelig, und möchte gerne eure Meinungen dazu wissen.
Wer möchte kann dann noch ein Band und ein Schlüsselring anbringen und schon ist der Schlüsselanhänger fertig.


Aber nun endliche zu meinen Ergebnissen.
Zur Info, nicht das ihr rätsel, was wohl die blaue Märchenwolle für ein Tier darstellt, nein es ist kein Tier, ich hatte nur vergessen sie wegzunehmen, als ich ein Foto gemacht habe.


Es gibt auch noch weitere Backförmchen, zB. Schaf, Ente,Vogel, Pferd, Katze, mal schauen, was ich sonst noch so auftreiben kann.

Und was meint ihr, kann man die Tiere und das Herz erkennen?
Hoffentlich habe ich euch nicht zu sehr,gelangweilt............


Und jetzt noch etwas spannnendes........Grins....
Ich möchte euch schon mal ein wenig neugierig machen........
Mh, was kommt wohl jetzt,............. ich verrate aber nicht alles, nur soviel, es lohnt sich auf jeden Fall am Freitag, den 26.06.09 bei mir auf dem Blog vorbeizuschauen.
Und schon gespannt, was das sein könnte, dann haltet den Freitag mal in eurem Terminkalender fest.

Also, bis dann, ich wünsche euch noch einen schönen Abend und sage Tschüß................

Montag, 22. Juni 2009

Mein 1. Versuch zu "Scrappen", und ich muß noch viel lernen.............

Heute hat mein Mann sein Geburtstagsgeschenk erhalten, und ich kann es euch wie versprochen zeigen.

Ich habe mich mal ans "Scrappen" versucht, aber ich glaube ich muss noch viel lernen.
Es macht aber riesen Spaß und es wird sicher noch mehr von mir verscrappt.

So nun aber zu den Geschenken.
Da die Lieblingsfarbe meines Mannes blau ist,habe ich natürlich auch alles in Blau-Tönen gehalten.

Und hier kommt zuerst die Karte......


Stempel: von Stampin‘ Up! "Freundeskreise, Happy Hearts ", "Tilda mit Herzen" von Magnolia
Stempelkissen: von Stampin' Up! "Mittelblau, Türkis Anthrazitgrau " Versamark
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! "Türkis, Mittelblau" und Gemustertes Designerpapier in Kürbisgelb von Stampin‘ Up!, Karteikarte und Cardstock von Bazik Paper in Grau-Blau.
Stanzen und Prägefolder: von Stampin’ Up! Kreisstanzer in 1“ und 1 1/4 Stampin‘ Up! Eyelet Border USA, Spellbinders,
Farben: Polycolor von Koh-I- Noor Hardtmuth, Babyöl
Sonstiges: Klammer-Herzen von? Schleifenband in "Türkis" von Stampin‘ Up!

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
von Stampin’ Up! Kreisstanzer in 1“ und 1 1/4"
Stampin‘ Up! Eyelet Border USA,
Spellbinders
Cuttlebug,
Crop-a-Dile
Papierfalter
Papierwischer


Und hier mein kleines gescraptes Gutscheinbuch für ihn.Bitte seid gnädig mit mir.
Dabei konnte ich meine Slice sehr gut einsetzen.



Das Titelblatt


Hierzu brauche ich wohl nicht viel zu sagen, der Spruch links ist nicht ganz ernst zu nehmen.



Und das eigentliche Geschenk, ein "Gutschein" über ein "Motorrad-Sicherheitstraining".
Das „Von mir für dich“ habe ich mit Versamark gestempelt und klar embosst.


Und so sieht es ohne Gutschein aus...........



Stempel: von Stampin‘ Up! "Naschkatze, Bisher das Beste" aus dem Gastgeberinnen Level 1, Around Rad "So Swirly" von Stampin‘ Up! und Motorrad Bella
Stempelkissen: von Stampin' Up! "Türkis, Mittelblau, Anthrazitgrau" und Versamark
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! "Türkis, Mittelblau, Zartblau, Glutrot" und Karteikarte
Stanzen und Prägefolder:Spellbinders, Embossing Folder von Cuttlebug "Heart blocks"
Farben: Polycolor von Koh-I- Noor Hardtmuth, Babyöl
Sonstiges: von Stampin' Up! Stampin’ Emboss“ Prägepulver Klar von Stampin’ Up!

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Erhitzungsgerät
Stampin’Around Rad/Griff
Spellbinders
Cuttlebug,
Embossing Folder von Cuttlebug „Heart blocks“
Slice
Slice Design Karte Basic Shapes 1
Crop-a-Dile
Papierfalter
Papierwischer

Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefallen die Sachen auch so gut wie meinem Mann.
Jetzt muss ich mich aber mal dem Geburtstagskind widmen, ich wünsche euch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche und sage Tschüss……………………..

Samstag, 20. Juni 2009

Stampin' Up! und Tilda, passen sehr gut zusammen................

Was für ein bescheidenes Wetter, echt ätzend………………….

Nicht, das ihre meint ich bin faul und war nicht kreativ, aber ich kann noch nicht alles zeigen, denn es handelt sich auch um das Geburtstagsgeschenk für meinen Mann, da müsst ihr euch noch bis nächste Woche gedulden.

Aber eine Karte kann ich euch schon mal zeigen.

Hier habe ich das Set „Frisch geschnitten“ aus dem Mini-Katalog, das Set “Bisher das Beste“ aus dem Gastgeberinnen Level 1 von Stampin‘ Up! mit der süßen Tilda kombiniert. Und wie man sehen kann, es harmoniert sehr schön miteinander, so finde ich.

Die Zweige habe ich mit klar embosst, leider kommt es auf dem Foto nicht so gut rüber.

So, nun schaut aber mal selber.....................



Stempel: von Stampin‘ Up! aus dem Mini-Katalog "Frisch geschnitten", "Bisher das Beste" aus dem Gastgeberinnen Level 1 von Stampin‘ Up!, "Tilda und Brieftüte" von Magnolia
Stempelkissen: von Stampin' Up! "Aubergine, Anthrazitgrau" Versamark
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! "Pflaumenzart, Orchideepink, Pflaumenblau" und aus dem Mini-Katalog "Tea and Party", Karteikarte und Cardstock von Bazik Paper in hell Lila.
Stanzen und Prägefolder: von Stampin’ Up! Wellenstanze, Spellbinders
Farben: Polycolor von Koh-I- Noor Hardtmuth, Babyöl
Sonstiges: Flowers , Klammern "Erdfarbende“ von Stampin' Up! Stampin’ Emboss“ Prägepulver Klar von Stampin’ Up!, Schmucksteine

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Erhitzungsgerät
Spellbinders
Cuttlebug,
Wellenstanze von Stampin’ Up!
Crop-a-Dile
Papierfalter


Ich hoffe, euch gefällt meine Karte.
Danke fürs Schauen, ich wünsche euch noch einen schönen Samstag- Abend, bis dann Tschüss…………..

Mittwoch, 17. Juni 2009

Eine Zieharmonikatasche für viele Gelegenheiten.........

Ich nochmal………….
Natürlich, musste ich meine "Slice" gleich ausprobieren, und was soll ich euch sagen………das ist der Hammer. Ich bin hin und weg und könnte den ganzen Tag damit werkeln.

Ich hatte schon vor Tagen mit einer Zieharmonikatasche, die ich bei Jenni und im Stampin‘ Up Katalog aus den USA auf Seite 9 gesehen habe, angefangen.

Irgendwie fehlte mir noch der letzte Schliff an dieser Tasche und da konnte ich mich ja dann mit meiner neuen Errungenschaft, der Slice austoben.

Schaut mal, was da nun entstanden ist.
Die Tasche kann man sehr gut für Karten in der DIN A5 Größe oder aber auch für Stempelabdrücke oder aber auch für ganz etwas anderes verwenden.

Nun schaut aber mal, was da bei mir entstanden ist.

So sieht die Tasche von Vorne und von Hinten aus



Ein Blick auf die Seite



Seitenansicht,geöffnete Tasche



Ein Blick von Oben auf die Tasche


Stempel: von Stampin‘ Up! aus dem Mini-Katalog "Frisch geschnitten "
Stempelkissen: von Stampin' Up! "Aubergine"
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! Pink,Orchideepink, Pflaumenblau“ und aus dem Mini-Katalog „Tea and Party“ , und Karteikarte
Sonstiges: Schleifenband, Flowers , Klammern "Erdfarbende“ von Stampin' Up! Eyelets ?

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Slice
Slice Design Karte Basic Shapes 1
Crop-a-Dile
Papierfalter


Ich danke euch fürs Schauen, und was meint ihr, kann man die Tasche wohl verschenken?

So, jetzt muss wohl noch ein wenig im Haushalt tun, aber später geht es dann wieder an meine Slice…….Grins……………..ich wünsche euch noch einen schönen Tag, Tschüss bis dann.............

Ich freue mich so...........

Könnt ihr hören, wie laut ich Juchhu, Juchhu und nochmals Juchhu schreie...........

Mein Mann wollte mich ein wenig aufheitern, da es mir im Moment nicht ganz so gut geht und da hat er sich gedacht, er erfüllt mir einen riesengroßen Wunsch, den ich schon seid einiger Zeit habe.
Schaut mal was er mir geschenkt hat.




Ist mein Mann nicht ein Schatz.....;))

Gestern ist ein riesen Paket bei mir angekommen,und da war sie drin.

Mein heißgeliebte "SLICE"

Ach was habe ich mich gefreut, könnt ihr euch das vorstellen? Und ich freue mich noch immer über meine neue Errungenschaft.

Das ist ein ganz tolles Maschinchen, ich bin begeistert.
Was man damit alles anstellen kann, sagenhaft und die Bedienung ist sowas von einfach, Irmi da hast du Recht gehabt, total easy, einfach Klasse.
Jetzt brauche ich nur noch ein paar Slice Design Karten. Aber alles so nach und nach.

Ach ich freue mich so und gleich zeige ich euch, was ich schon damit angestellt habe.

Montag, 15. Juni 2009

Eine kleine Geschenke-Tasche mit dem Stampin' Around Rad "Spot On"

Wie versprochen noch etwas "Kreatives“ von mir.

Diese kleine Gift Bag von Jaine Drake ist bei mir entstanden.
Sie geht sehr schnell und eine Kleinigkeit findet in ihr Platz.

Und hier kommt sie............

So sieht sie von Vorne und geschlossen aus


Geöffnet von Vorne


Ein Seitenblick auf die geöffnete Tasche


Ein Blick aus einer anderen Perspektive


Und zum Schluß von Hinten


Stempel: von Stampin‘ Up! "Bisher das Beste aus dem Gastgeberinnen Level 1 und Around Rad "Spot On"
Stempelkissen: von Stampin' Up! " Moosgrün, Grünbraun "
Stanzen und Prägefolder: Muschelförmiger Kreis von Stampin’ Up!
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! Graugrün,Grünbraun“ und gemustertes Designerpapier/Packpapierbraun aus dem Gastgeberinnen Level 1 von Stampin’ Up!
Sonstiges: Schleifenband, Flowers , Klammern "Erdfarbende“ von Stampin' Up! Eyelets ?, 3D Pads

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Muschelförmiger Kreis von Stampin’ Up!
Stampin’Around Rad/Griff
Crop-a-Dile
Papierfalter

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Geschenk-Tasche
Danke fürs Schauen, ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis dann Tschüß…………..

Was ich heute so erlebt habe................

Hallo, ich möchte mich heute doch auch noch melden und euch kurz von meinem sehr erlebnisreichen Tag berichten.

Ich komme gerade aus Köln, von einer Demonstration mit bundesweiter Großkundgebung und prominenter Beteiligung in Bezug auf die Kita-Streiks

Heute Morgen um 8.00 Uhr ging es schon mit dem Bus und lauter gut gelaunten Erzieherinnen aus Witten auf nach Köln.

Ich kann euch sagen, was ich da erlebt habe war der volle Wahnsinn.
Ca. 30000 streikende Erzieherinnen/Erzieher Sozialarbeiter, einfach gigantisch.
Mit einem großen Protestzug vom Hans-Böckler-Platz ging es durch die Kölner Innenstadt zum Heumarkt.

Auf dem Heumarkt sind wir dann ca. nach über 1 Stunde angekommen.
Dort sind neben Politikern, Wolf Maahn und Joana aufgetreten.
Trotz heftigen Regen war es eine gelungene Sache,die Stimmung war super. Und morgen wird weiter gestreikt.

Wenn es euch interessiert, könnt ihr ja mal hier schauen, es gibt auch einen Video zu sehen und ich denke im Fernsehen wird auch noch darüber berichtet.
Auf jeden Fall, war ich dabei und bin irgendwo unter den ganzen Menschen-Massen.

Schaut mal hier.

oder hier


So, und wenn ich es gleich noch schaffe, dann gibt es auch heute noch etwas „Kreatives“ von mir.

Sonntag, 14. Juni 2009

Und nu bin ich pitsch naß und durchgefroren......;((

Wie dumm ist das denn..............
Das muß ich euch doch mal eben erzählen.

Da fährt man bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein ab, und was ist, fast kurz vorm Ziel beginnt es zu regnen.

Also, ist man schon naß bei der Ankunft.
Da heißt es nur, den Regen aussitzen, wenn man mit dem Motorrad unterwegs ist.
Aber das half auch nicht, bei der Rückfahrt wieder Regen und nu bin ich Zuhause, völlig naß und durchgefroren. Da hilft nur noch eine warme Dusche, ein warmer Kaffee und dann Basteln......;))

Aber der Bikertreff, wo wir heute waren ist zu empfehlen.
Wenn es euch interessiert, schaut mal hier.

So, und nu werde ich mich mal schnell aufwärmen und dann kreativ tätig werden, damit ich euch mal wieder etwas zeigen kann.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag, bis dann Tschüß............

Samstag, 13. Juni 2009

Begüßungs-Blog-Candy bei Alexandra......da müßt ihr vorbei schauen.......

Huhu,ich nochmal schnell..........

Aber das muß ich euch unbedingt noch erzählen.

Bei der Alexandra gibt es ein wunderschönes Begüßungs-Blog-Candy,die Chance solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Also schaut schnel hier und hinterlaßt einen Kommentar

Der Blog von Alexxandra ist ein Besuch wert, es gibt wunderschöne Werke zu sehen, also besucht ihren Blog einmal, es lohnt sich wirklich.

Hier ist der Blog von Alexandra

Eine Origami-Gift-Box mit Stampin' Up!............

Die Sonne lacht, und es verspricht ein schöner Tag zu werden.
Bevor ich jetzt aber gleich wieder on Tour bin, möchte ich euch doch gerne zeigen, was bei mir in den letzten Tagen entstanden ist.

Die Origami–Gift-Box von Vicki Hook, hat es mir doch auch angetan und ich musste sie doch gleich einmal ausprobieren.

Da ich aber keinen Scor-Pal habe, ging es erst einmal an das Austüfteln der Maße.
Nach einigem probieren ist diese dann bei mir entstanden.
Und ich kann euch sagen, es ist garnicht so schwer. In diese Box kann man wunderschön ein kleines Geschenk verschwinden lassen. Sie hat eine Größe von 7cm x 7cm. Sie kann aber auch größer angefertigt werden.

So, jetzt aber endlich die Box.........

Box im geschlossenen Zustand



Ein Seitenblick


Ein weiterer Seitenblick


Die halb geöffnete Box


Und Tatata...........geöffnet



Stempel:von Stampin‘ Up! " Simply Said und die Ovale Sprüche " aus dem Mini-Katalog von Stampin' Up!
Stempelkissen: von Stampin' Up! " Schokobraun "
Stanzen und Prägefolder: Ovale Wellenstanze, große ovale Wellenstanze von Stampin’ Up!
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! Orange, Schokobraun“ und gemustertes Designerpapier/Schokobraun von Stampin’ Up!
Sonstiges: Schleifenband, Flowers , Klammern "Erdfarbende“ von Stampin' Up! Eyelets

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Ovale Wellenstanze, große ovale Wellenstanze von Stampin’ Up!
Crop-a-Dile
Papierfalter


Ich danke fürs Schauen, und ich bin sehr gespannt, ob euch meine Box gefällt.

Solltet ihr nun auch Lust bekommen haben, diese Box anzufertigen und Ihr möchtet wissen, wie man sie macht?
Dann meldet euch bei mir, die Box und auch andere schöne Dinge zeige ich euch gerne bei einem Workshop.
Ich würde mich über eine Email von dir freuen.
Hier kannst du mir eine EMail schicken.

So, nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag, bis dann Tschüss…………

Donnerstag, 11. Juni 2009

Organizer die " Zweite"............

Ich wünsche euch allen einen schönen geruhsamen Feiertag.
Leider regnet es bei uns wie aus Kübeln………….also das richtige Wetter, um kreativ tätig zu werden………..und das werde ich auch bestimmt heute tun, solange es meine Muse zulässt.

Heute kann ich euch zeigen, was ich sonst noch so am letzten Wochenende gewerkelt habe, denn es ist beim Empfänger angekommen.

Diesen Organizer, habe ich für einen ganz, ganz lieben und mir sehr ans Herz gewachsenen Menschen gefertigt.

Die Anleitung dazu habe ich ja schon in einem anderen Beitrag eingestellt.
Klick hier!

Dabei möchte ich euch auch noch mal an mein Angebot speziell zu diesem Organizer erinnern.
Klick hier!

Das Angebot gilt natürlich auch für die Bonus- Belohnungskiste, so kann man gleich zwei Angebote nutzen.


So nun aber endlich der Organizer.
Schaut mal………


Die Vorderansicht


Ein Blick ins Innere


Detailaufnahme Notizblätter


Ein Blick auf die Rückseite



Stempel:von Stampin‘ Up! "Büroausstattung und Kunst & Kreation"
Stempelkissen: von Stampin' Up! " Rostrot und Moosgrün "
Stanzen und Prägefolder: Blumenstanzer von Stampin’ Up!Spellbinders
Papier: Farbkarton von Stampin'Up! in Rostrot, Mattgrün, Aprikose“ und gemustertes Designerpapier/Olivgrün von Stampin’ Up! linierte und 2 unliniert Karteikarten DIN A7
Sonstiges: von Stampin’ Up Schleifenband Mattgrün und Kürbisgelb , Klammern "Erdfarbende“ von Stampin' Up!,

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Blumenstanzer von Stampin’Up!
Cuttlebug,Spellbinders
Hole Puncher Set
Crop-a-Dile

Ich danke fürs Schauen, und ich bin sehr gespannt, ob euch dieser Organizer auch gefällt
Also macht es gut, bis dann Tschüß…………

Montag, 8. Juni 2009

Tilda und die Barocken Motive von Stampin' Up! treffen aufeinander

Bevor ich weiter "Schimpfe" und Beschwerden von euch bekomme, gibt es auch endlich mal wieder etwas "Kreatives" von mir........ein Blick mal zur Nicole werfe.....

Ich war nämlich fleißig am Wochenende, aber alles kann ich euch noch nicht zeigen, ist noch "Geheim"...............ich weiß ich bin gemein, aber sonst ist dir Überraschung hin, ich verspreche aber es euch zu zeigen, wenn es beim Empfänger angekommen ist.

Nun aber zu einer Karte, die ich gewerkelt habe, sie sollte ohne viel Flowers usw. sein, also mehr schlicht.
Ich habe mal wieder zu meinem Lieblingsschnörkel gegriffen, und zwar den, von den Barocken Motive von Stampin' Up! Ach, ist das ein tolles Set, ich liebe es.
Dabei habe ich wieder festgestellt, wie gut die Stempel und alle anderen Materialien von SU mit anderen Materialien harmonieren.Die SU Materialien lassen sich wirklich perfekt mit anderen Materialien kombinieren, ich bin mal wieder begeistert.
Und der Spruch, so finde ich paßt doch super zu dem Tilda-Motiv.

Schaut selber......



Stempel: von Stampin' Up "Barocke Motive und Bisher das Beste aus dem Gastgeberinnen Level 1" und "Tilda" von Magnolia
Stempelkissen: von Stampin' Up! " Anthrazitgrau und Schokobraun "
Stanzen und Prägefolder: Spellbinders, Ovale Wellenstanze, große ovale Wellenstanze von Stampin’Up!
Papier: Cardstock hellblau von Crea Motion, Farbkarton von Stampin'Up! in Schokobraun,Kakaobraun" und Karteikarte
Farben: Polycolor von Koh-I- Noor Hardtmuth, Babyöl
Sonstiges:von Stampin'Up! Schleifenband in "Türkis"


Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Spellbinders
Cuttlebug,
Ovale Wellenstanze, große ovale Wellenstanze von Stampin’Up!
Papierfalter
Papierwischer

Danke fürs Schauen, ich hoffe, euch gefällt meine gemixte Karte ein wenig.
Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche und sage Tschüß bis dann………

Freitag, 5. Juni 2009

Willkommenskarte mit dem Set " In den Sternen" von Stampin' Up!

Heute gibt es endlich mal wieder etwas Kreatives von mir.

Gewerkelt habe ich eine Karte, die ich als Willkommensgruß für meine neue Stampin‘ Up! Kollegin Alexandra brauchte.

Nun ist sie inzwischen angekommen, und ich kann ich sie euch zeigen.

Das Set "In den Sternen" aus dem Ideenbuch & Katalog von Seite 54, passt, so finde ich besonders gut zu diesem Anlass.


Aber seht selber……………



Stempel: von Stampin‘ Up! "In den Sternen“
Stempelkissen: von Stampin' Up! "Mittelblau"
Papier: Cardstock von Bazik Paper in Dunkelblau, Farbkarton von Stampin'Up! in "Zartblau, Vanille Pur", gemustertes Designerpapier/Zartblau von Stampin’ Up!
Sonstiges: von Stampin’ Up Schleifenband "Marineblau" 3D Pads

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere

Ich danke fürs Schauen, und hoffe die Karte gefällt euch ein wenig.
So, nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende und sage Tschüss…………………
Mal schauen, was ich euch als Nächstes zeigen werde, aber ich glaube, ich muß ersteinmal mein Schreibtisch aufräumen, irgendwie ist hier das totale Chaos ausgebrochen......Schäm........