Dienstag, 29. September 2009

Ein "kleines Herbstbuch" als Geburtstagsgeschenk......

Mein Urlaub ist um, und mein erster Arbeitstag liegt hinter mir.
Puh, und ich musste gleich Überstunden machen, das fängt ja schon gut an,aber so ist das eben.

Da meine Arbeitskollegin in meinem Urlaub Geburtstag hatte, habe ich ihr dann heute mein Geschenk überreicht.

Ich habe lange überlegt, was ich ihr wohl schenken kann..........
Und da wir Beide uns schon die ganze Zeit über,Gedanken gemacht haben, welche neuen Spiele,- Fingerspiele,-Lieder,- und Geschichten wir den Kindern zum Herbst nahebringen möchten, kam mir die Idee zu diesem kleinen Herbstbuch.

Natürlich wollte ich auch gerne wieder mit meinem Scor Pal arbeiten und da kam mir diese Anleitung dazu ganz Recht.

Ich habe es aber dann nach meinen Vorstellungen, wie ihr gleich sehen werdet umgesetzt.

Neben meinem neuem "Tilda Stempel" kamen aber auch der Baumstamm von "Whiff of Joy",und natürlich die Materialien von "Stampin' Up!" zum Einsatz.

Aber nun schaut selber einmal..........

Das Titelblatt


Die ersten beiden Seiten


Und es geht noch weiter


Die letzten Seiten


Und die Rückseite



Danke fürs Schauen, und ich hoffe euch gefällt das "kleine Herbstbuch" auch so gut wie meiner Kollegin. Ich bin schon sehr neugierig, was ihr dazu sagt.

Und morgen zeige ich euch, was ich ihr noch schönes geschenkt habe.

So nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend, ich werde mich jetzt mal meinem Haushalt widmen, also bis dann Tschüss, sagt eure Andrea

Montag, 28. September 2009

Meine wunderschönen Geburtstagsgeschenke ;))

Ach, ich bin immer noch total happy über meine wunderschönen Geschenke. Ich möchte euch doch auch einmal zeigen, was mich so erfreut hat.

Von meinem lieben Schatz, habe ich zuerst ja eine traumhaftschöne Motorradtour am Wochenende in einem wunderschönen Bikerhotel in der Eifel bekommen.
Ja, und dann schaut mal was mein Schatz mir noch geschenkt hat.



Aber das war noch nicht alles, als ich gestern nach Hause kam, da gabe es dann noch ein Überraschungspaket für mich, was mit diesen tollen Stempelchen gefüllt war. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ich da meinem Mann um den Hals gefallen bin,ich konnte garnicht mehr aufhören ihn zu knuddeln,ich war total überrascht,denn damit hatte ich nun wirklich nicht mehr gerechnet.



Ich mußte sie natürlich sofort abdrücken, und soll ich euch noch etwas verraten, es fehlen da noch 3 niedliche Stempelchen, die werden nachgeliefert. Die zeige ich euch dann natürlich auch noch.......





Und pünktlich am Freitag, kam dann auch noch tolle Überraschungpost von der lieben Nicole.Ist das nicht wunderschön.

Meine liebe Nicole, ich sage dir auch ganz, ganz lieben Dank, du hast mir eine große Freude gemacht, schön dass du an mich gedacht hast. Ich drücke dich dann auch wenn wir uns sehen ganz doll dafür



Und so sieht das wunderschöne Abdruckbuch von Innen aus.



Die Kette ist genau meine Geschmack, schaut mal ist die nicht ein Traum.


Ich sage hier nochmal ganz lieben, lieben Dank an euch, es hat mich sehr berührt, dass ihr mich so reich beschenkt habt und an mich gedacht habt.

Danke fürs Schauen,ich bin gespannt, was ihr zu meinen tollen Geschenken sagt.

So, nun wünsche ich euch einen schönen Abend noch und sage Tschüss eure Andrea

Sonntag, 27. September 2009

Melde mich zurück..............und ein Teelichhalter von Monika

Huhu meine lieben Blogleser!
Ersteinmal ganz, ganz lieben Dank für eure Glückwünsche zu meinem Geburtstag, sei es jetzt als Kommentar oder als liebe Email.

Ich hoffe, ihr verzeiht mir, dass ich mich erst jetzt bei euch bedanke, aber mein lieber Mann hat mich am Freitag noch mit einer Motorradtour in die Eifel in ein Bikerhotel überrascht und verwöhnt.

Ich kann nur sagen es waren traumhaftschöne Tage.
Super tolles Biker-Wetter, tolles und sehr nettes Bikerhotel, ach einfach alles. Bin vorhin auch erst wieder hier Zuhause angekommen.

Morgen werde ich euch dann meine tollen Geburtstagsgeschenke zeigen, soviel verrate ich euch schon einmal, es sind einige Wünsche erfüllt worden......Grins....

Heute möchte ich euch, von der Monika, die auch immer ganz fleißig hier bei mir liebe Kommentare schreibt, den Teelichthalter zeigen, den Monika gewerkelt hat.

Ich kann nur sagen, ich bin hin und weg, mir gefällt er sehr gut, und ich denke ihr seht das auch so.

So, und nun der Teelichthalter von Monika.



Und habe ich zu viel versprochen, der ist doch wohl traumhaftschön geworden.
Monika hat keinen eigenen Blog, also verwöhnt sie hier mit euren lieben Kommentaren.

Ich sage dann mal bis morgen, wo es meine Geburtstaggeschenke gibt, aber ich möchte mich hier schon mal ganz herzlich bei meiner lieben Irmi und der Nicole für ihre Geschenke bedanken, aber mehr verrate ich jetzt nicht, morgen mehr.

Also, einen schönen Abend euch noch, Tschüss sagt eure Andrea

Donnerstag, 24. September 2009

Der süße Henry von "Whiff of Joy" bringt Geburtstagsgrüße....

Ich möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare bedanken. Es freut mich sehr, wenn ihr mit der Anleitungen etwas anfangen könnt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch eure Werke zeigt. Wenn ihr mögt, schickt mir ein Bild von eurem Teelichthalter, ich würde mich freuen.

So, nun aber zu einem neuen kreativen Werk von mir.
Im September gibt es sehr viele Geburtstage bei uns und ich brauche jede Menge Karten, und heute zeige ich euch eine, wo ich auch wieder meinen Scor Pal einsetzen konnte. Ach es macht soviel Spaß damit.

Auch eines meiner neuen Stempelchen, welches ich auf dem Mekka gekauft habe, konnte ich dabei einweihen.Und zwar den süßen Henry von "Whiff of Joy". Ist der nicht niedlich.

Aber auch das Set "Naschkätzchen" von Stampin' Up! kam zum Einsatz.

So, aber nun zu meiner Karte

Die Karte im geschlossenem Zustand


Im geöffneten Zustand......hier kommt dann noch ein Geburtstagsgruß rein


Und halb offen


Die Anleitung findet ihr hier


Danke fürs Schauen und über eure Kommentare freue ich mich sehr. Bin sehr gespannt, wie euch die Karte gefällt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und sage Tschüss eure Andrea

Dienstag, 22. September 2009

Ein kleiner Teelichthalter

Ja, wie fange ich nur an.
Ich hoffe, ihr habt ein wenig Zeit, dies wird ein etwas längerer Beitrag.

Mh, eigentlich brauchte ich ein kleines Geburtstagsgeschenk und ich wollte etwas mit meinem neuen Scor Pal machen. Viele Anleitungen habe ich mir angeschaut, aber irgendwie war es das nicht.

Also begab ich mich auf eine neue Suche,diesmal aber nicht nach Anleitungen sondern nach kleinen Geschenken. Irgendwie bin ich dabei immer wieder auf diese kleinen niedlichen Teelichthalter gestoßen, aber Hilfe, es gab keine Anleitung und ich wollte doch meinen Scor Pal einsetzen.

Mh, ob ich es wohl selber schaffe ohne Anleitung und Maße einen anzufertigen???

Nach vielen zerknüddelten Kopierpapier, welches ich immer für Muster benutze, habe ich es dann aber doch irgendwann geschafft, ein Muster zu entwerfen.

Nun konnte ich den guten Farbkarton von SU in Aprikose benutzen, denn für diese Farbe hatte ich mich entschieden, es sollte auch nicht viel Schnick- Schnack dran.

Eingesetzt habe ich den Rollenstempel von SU "So Swirly", die Stempelfarbe "Rostrot" von SU,braunes Schleifenband und Klammern von SU die Flowers sind glaube ich von LaBlanche.

So, und hier kommt dann mein kleiner Teelichtständer aus verschiedenen Blickwinkeln







Ich hoffe er gefällt euch und sage Danke fürs Schauen. Ihr wißt ja über eure Kommentare freue ich mich sehr.


So,nun wünsche ich euch einen schönen Tag und sage Tschüss eure Andrea..........

Sonntag, 20. September 2009

Meine erste Box mit meiner neuen Errungenschaft dem "Scor Pal"

Hallo meine lieben Blog - Leser!

Zuerst möchte ich mich bei euch für eure lieben Kommentare bedanken, ich freue mich wirklich jedesmal sehr darüber. Euer Lob spornt mich zum Weitermachen an.

Heute möchte ich euch gerne mein erstes Werk mit meiner neuen Errungenschaft dem "Scor Pal" zeigen.

Ach, ich bin total begeistert und sehr froh, das ich in diese Anschaffung investiert habe.

Man findet im Netz soviele schöne Anleitungen dafür, das ich mich am Anfang garnicht entscheiden konnte, was ich mache.Hängengeblieben bin ich dann bei einer kleinen Box.

Klickt mal hier, hier findet ihr die Anleitung.

Ich wollte meiner lieben Irmi doch gerne eine Kleinigkeit als Begrüßung und als kleines Dankeschön, weil sie immer für mich da ist, überreichen und da passte diese Box, dann gefüllt mit Abdrücken von meinen neuen Stempeln die ich mir auf dem Mekka gegönnt habe, doch sehr gut.

Schaut mal hier kommt die Box..............

Mal gelegt von Vorne


Stehend von Vorne


Ein Seitenblick


Und ein Blick auf die Rückseite



Ich danke euch fürs Schauen und freue mich natürlich wieder sehr über eure Kommentare.Hoffe euch gefällt die Box auch ein wenig.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag-Abend und sage Tschüss eure Andrea......

Samstag, 19. September 2009

Eine Weihnachtskarte mit dem neuen Set "Tree trimming" von Stampin' Up!

Ich wünsche all meinen Blog Lesern ein wunderschönes Wochenende.

Bevor es jetzt gleich auf große Motorradtour geht, möchte ich euch noch etwas von mir zeigen.

Aber zuerst, möchte ich Renate ihre Frage noch beantworten. Es ging ja um das Kleben von Tapete auf Graupappe.

Also, ich habe alle möglichen Kleber ausprobiert, angefangen von Buchleim bis hin zum Klebeband, aber nichts wollte richtig kleben.
Mit dem Tombo ging es dann so einigermaßen, aber es war eine echt schwierige und sehr klebrige Angelegenheit. Meine Finger klebten mehr als die Tapete. Von daher, glaube ich nie wieder Tapete......Grins....

So, nun aber zu einem neuen Werk von mir.
Ich hatte ja schon die Möglichkeit, neues Sets aus dem neuen Katalog zu ordern.

Das Stempelset darf ich euch noch nicht zeigen, aber Projekte die damit entstanden sind.


Also schaut mal hier, eine Weihnachtskarte, die ich gewerkelt habe


Danke fürs Schauen, ich hoffe sie gefällt euch. Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Bis dann Tschüss eure Andrea

Mittwoch, 16. September 2009

Eine Zettelbox mit Tilda und Stampin' Up!

Ganz lieben Dank für eure gute Besserungswünsche, es geht so langsam wieder bergauf.

Ich möchte euch auch mal wieder gerne etwas "Kreatives" zeigen.

Wie ihr ja schon bemerkt habt, haben es mir die Schachteln und Boxen, die mit Graupappe gefertigt werden, angetan.

Also, habe ich mal wieder ran gewagt.

Diese Zettelbox, die ihr gleich seht, sollte eigentlich ein Geburtstagsgeschenk für die liebe Nicole werden, aber ich bin ehrlich, diese Box hat mich Nerven gekostet und ich wollte sie eigentlich nicht verschenken.

Warum, nicht dass ihr denkt, Nicole hätte die Box nicht verdient, nein so ist es nicht, aber ich wollte ihr die Box nicht antun, denn sie ist eine Zumutung die Box, sie klebt nicht richtig zusammen.

Ja, wie kann das sein, ganz einfach, ich habe hier so einige schöne Tapetenreste und da dachte ich mir, damit kann ich ja auch mal eine Box bekleben.

Na, super, da habe ich mir vielleicht etwas angetan. Tapete klebt total schei......

Boh, ich kann euch sagen, ich wollte sie schon wegschmeißen, aber die süße Tilda, das schöne Papier von SU, der schöne ausgeschnittene Rahmen mit meiner Slice und und, das tat mir doch in der Seele weh, und ich habe sie ersteinmal weggestellt.

Am Samstag, habe ich dann der Nicole davon erzählt, und sie meint, ne, haben wollen.
Ja, und seid Montag hat Nicole sie, ich hoffe sie hält ein wenig.

Aber nun schaut selber einmal.

Und eins weiß ich für mich, mit Tapete nie wieder!!!!!!

So sieht die Zettelbox von Oben aus


Und so von Vorne


Danke fürs Schauen, ich hoffe, sie gefällt euch ein wenig, nur bitte nicht anhauchen, sonst fällt sie nachher zusammen...........Grins.....

Über eure Kommentare freue ich mich natürlich sehr.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und sage Tschüss, eure Andrea

Montag, 14. September 2009

Mein Bericht vom Stempel-Mekka in Hagen

Hier kommt dann auch endlich mein Bericht vom Mekka.

Sorry, dass ich so spät dran bin. Ich hätte auch schon eher geschrieben, aber mich plagt meine Erkältung doch sehr, und ich bin nicht so wirklich fit.

Doch nun zu meinem Bericht.
Fotos kann ich euch leider keine zeigen, denn ich hatte ganz vergessen meine Kamera zu laden.
Aber die liebe Nicole hat welche gemacht, schaut doch mal ihr vorbei, sie freut sich auch sehr über Kommentare.

Gemeinsam mit Nicole habe ich mich so gegen 8.00 Uhr auf dem Weg gemacht und wir waren natürlich schon um 8.30 Uhr da, zwar recht früh, aber dafür haben wir direkt am Eingang einen Parkplatz ergattert. Wir waren auch nicht die Ersten, es waren schon einige da.

Karina hat uns auch schon erwartet. Na, was haben wir erst einmal geschnattert, Frau hat sich ja immer soviel zu erzählen…..Grins.
Nicole war so lieb und hatte uns eine Kanne Kaffee gekocht, die in ihrem Korb verstaut war. Der schmeckte und tat sehr gut, es war doch recht frisch Draußen.Das war eine sehr gute Idee von dir.

So gegen 9.30 Uhr haben wir uns schon einmal in den Stadtsaal begeben, wo es schon recht voll war. Oben vor der Tür dann der Schreck, Mensch, hier ist es ja noch voller, soviele Stempelbegeisterte auf einen Haufen, echt der Wahnsinn.

Und hier habe ich dann auch gleich die liebe Anja, die Heidrun, die Lisa und die Susanne getroffen.
Schade, dass wir nur kurz gesprochen haben.
Auch die Helga habe ich getroffen, und wir konnten ein paar Worte wechseln.

Als dann die Türen aufgingen, gab es kein Halten mehr, das Geschiebe war groß.

Wir hatten uns vorgenommen zuerst nach Magnolia, denn die süßen Tildas standen ganz oben auf meiner und Nicole's Liste. Aber, owei, wie voll war es da, da war ja gar kein heran kommen möglich,
Also gut, da gehen wir später hin, und schauen uns so erst mal um.

Ich kann euch sagen, ich kannte es ja schon vom letzten Jahr und hatte mir diesmal auch eine Liste gemacht, was ich alles haben wollte ……und auch wirklich nur das gekauft habe, aber die Geldbörse war trotzdem leer. Wir sind auch bestimmt zweimal zum Auto gegangen, um unsere Beute wegzubringen.

Ja, was habe ich gekauft, Magnolia, Magnolia, Magnolia und nochmals Magnolia, also ganz viele, meinen heißersehnten Scor Pal, Papier, Ez- Mount, einen Scor-Bug, Messer für meine Slice ganz viel Kleinkram, wie Knöpfe, dann noch Stempel von Whiff of Joy usw, usw. Ich werde euch bestimmt in nächster Zeit ganz oft nerven mit meinen neuen Sachen.
Leider habe ich keine Fotos von meiner Beute gemacht, wie gesagt, so wirklich fit bin ich nicht. Aber alle Stempel sind montiert und ich habe auch alles ganz oft gestreichelt.

Ja und dann habe ich noch für die liebe Irmi, die leider nicht mit konnte eingekauft. Ich habe dich vermisst.Ich drücke und knuddle dich ganz dolle.
Irmi, ich habe deinen Wunschstempel mit dem Weihnachtsmann und natürlich einige Magnolia für dich ergattert.

Alles in allem war es ein sehr schöner Tag. Es war zwar sehr voll, und man kam oft nicht an die Sachen ran und ich habe auch bestimmt nicht alles gesehen, aber nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

So, ich wünsche euch noch einen schönen Abend, mich ruft die Couch, damit ich dann morgen wieder fit für die Kita bin und euch auch mal endlich wieder etwas „Kreatives“ zeigen.
Also macht es gut, Tschüss eure Andrea

Samstag, 12. September 2009

Der Stempel-Mekka und eine Danke Karte mit Stampin' Up!

Freu........Freu.........
Heute ist Mekka-Tag ;))


Ach ich freue mich ja so, und bin total aufgeregt.
Sicher werde ich wieder überwältigt sein von der Vielfalt an Sachen.
Die liebe Nicole hole ich gleich ab und dann geht es los Richtung Hagen. Dort werden wir dann noch auf die Karina treffen.

Sicher seit ihr Beiden auch schon so ungeduldig.

Aber bevor es gleich losgeht, möchte ich euch noch die versprochene Karte zeigen, die ich mit der Zettelbox verschickt habe.

Alle Materialien außer die Flowers sind von Stampin' Up!

Schaut mal hier kommt sie...


Danke fürs Schauen, ich hoffe die Karte gefällt euch ein wenig.
Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Samstag und alle denen, die den Mekka besuchen viel Spaß und dick gefüllte Geldbörsen.

In diesem Sinne macht es gut bis dann, Tschüss sagt eure Andrea

Donnerstag, 10. September 2009

Eine "Herbstliche Zettelbox" mit Stampin' Up!

Der Herbst, der Herbst ist da....................................
so singen wir im Kindergarten. Und dieses Lied paßt doch heute wunderbar, finde ich.

Also zeige ich euch auch heute etwas "Herbstliches"

Ich brauchte ein kleines Geschenk für einen ganz, ganz Lieben Menschen.
Heute ist mein Paket auch angekommen und ich kann es euch zeigen.

Entstanden ist eine Zettelbox. Die Karte zu dem Geschenk gibt es später.

Und bevor ich euch meine Zettelbox zeige, muß ich noch einen Gruß loswerden, an meine große Schwester.

Huhu liebe Elke, ich freue mich, dass du auf meinem Blog vorbeischaust und es war sehr schön am Sonntag, das müssen wir wiederholen, ich drücke und knuddle dich ganz dolle.


Nun aber zu meinem kleinen Geschenk.
Folgende Materialien habe ich von Stampin' Up verwendet:

- Stempel: Stampin' Arond Rad Autumn dots,Frames with a Flourish
- Stempelfarbe Kakaobraun
- Cardstock in Orange, Vanille Pur, Schokobraun, Packpapierbraun
- Taft-Geschenkband in Packpapierbraun

Nicht von Stampin' Up! Graupappe, Buchbinderleim, Herbstlaub aus Filz

Und hier ist sie die "Herbstliche Zettelbox"



Ein Blick von Vorne


Und ins Innere,


Und gefüllt mit Notizblättern



Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine Zettelbox.
Über eure Kommentare freue ich mich sehr.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, mal schauen, was bei mir heute noch "Kreatives" entsteht. Also bis dann Tschüss sagt eure Andrea

Mittwoch, 9. September 2009

Meine ersten gefilzten Puschen

Heute gibt es von mir mal etwas mit Wolle.

Mich faszinieren schon eine ganze Weile die Puschen, die erst gestrickt werden und dann in der Waschmaschine gefilzt werden.

Also habe ich mich mal daran gewagt, und ich kann euch sagen, das ist nicht mein letztes Paar. Ich habe ja immer so kalte Füße und stricke meine Socken ja auch selbst, aber diese Puschen gehen echt sehr fix.
Das zweite Paar befindet sich schon auf den Nadeln.

Das Paar ,welches ich euch heute zeige habe ich mit der Wash+Filz-it Stripecolor von Schachenmayr mit der Farbnummer 00013 gestrickt.
Unten drunter habe ich die Puschen noch mit Gleitstop die "Sockenbremse" eingepinselt und so rutscht man auch nicht damit.

Und hier findet ihr auch noch eine tolle Anleitung

Und hier sind sie meine Filzpuschen




Danke fürs Schauen und ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht zu sehr gelangweilt.

Ich bin sehr gespannt, was ihr zu meinen Puschen sagt.

Und morgen gibt es wieder etwas gestempeltes, versprochen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, Tschüss sagt eure Andrea

Dienstag, 8. September 2009

Scandinavian Season die 2....................

Draußen scheint die Sonne, ich bin erkältet und habe kaum eine Stimme und was zeige ich euch eine weitere Weihnachtskarte von mir.

Das Set "Scandinavian Season" von Stampin' Up! hat wirklich sehr schöne Stempel, und ihr findet es im Mini Katalog, der noch bis zum 30.09.09 gültig ist auf Seite 23.
Bei meiner Karte habe ich mich wieder für diesen schönen Baum-Stempel entschieden.

Folgende Materialien, habe ich von Stampin'Up! verwendet.

- Stempel Scandinavian Season, Fröhliche Feiertage
- Cardstock Grünbraun, Mattgrün, Kakaobraun, Packpapierbraun
- Stempelfarbe Grünbraun
- Designerpapier Ski Slope aus dem Mini Katalog S.22
- Taftgeschenkeband in Moosgrün
Und nicht von Stampin Up! die Schneekristale und grüne Stickles

Das "Fröhliche Weihnachten" habe ich embosst und zwar zuerst den Stempel mit VersaMark benetzt, und dann vorsichtig in die Braungrüne Stempelfarbe getupft.
Das gestempelte Motiv mit Klarlack Embossingpulver bestreut und dann geföhnt.
Den Baum habe ich noch ein wenig mit grünen Stickles aufgeschmückt.

So, hier aber nun die Karte




Ich sage Danke fürs Schauen, und bin schon sehr gespannt auf eure Kommentare.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,ich werde mich mal wieder in mein Bettchen verkriechen, also Tschüss bis dann eure Andrea

Ach so, es gibt etwas Neues auf meinem Flohmarkt & Tauschblog, schaut doch mal vorbei.

Sonntag, 6. September 2009

Eine Weihnachtskarte mit dem Set "Scandinavian Season" von Stampin' Up!

Lacht bitte nicht, aber bei mir ist auch meine 1. Weihnachtskarte entstanden.

Mir war so danach, und ihr wißt ja, Weihnachten ist immer so plötzlich da..........da kann man nicht früh genug anfangen.

Ich habe mich für das Set"Scandinavian Season" von Stampin' Up! entschieden.
Ein sehr schönes Set finde ich, man kann so viel damit machen. Ihr findet es im Mini Katalog, der noch bis zum 30.09.09 gültig ist auf Seite 23.

Kombiniert habe ich es mit dem Set " Es ist für uns eine Zeit angekommen" und dem Set " Fröhliche Feiertage" beide Sets sind von Stampin' Up!
Wie auch alle anderen Materialien, die ich genutzt habe.


So, und hier ist sie meine Weihnachtskarte............


Ich sage Danke fürs Schauen und hoffe euch gefällt meine 1. Weihnachtskarte. Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, ich werde mich jetzt auf einen Familienbesuch begeben.
Also macht es gut, bis dann Tschüss............

Freitag, 4. September 2009

Geburtstagskarte für Nicole

Ich wünsche allen meinen Blog-Lesern ein wunderschönes Wochenende.

Geht es euch auch so wie mir, also mir ist irgendwie nach Herbst, und soll ich euch etwas sagen, ich mag die Jahreszeit Herbst sehr gerne, besonders die Farbenpracht im Herbst ist einfach nur wunderschön.

Ich liebe es auch, wenn es draußen ungemütlich ist und man es sich im Haus gemütlich mit einem warmen Kakao und leckerem Pflaumen,- oder Apfelkuchen macht und dabei, wie kann es anderes sein, natürlich bastelt.

Und genau das habe ich mir für das Wochenende, wenn ich dann meinen Haushalt auf Vordermann gebracht habe, vorgenommen.

Heute zeige ich euch eine Karte, die ich für eine ganz liebe Kundin, die auch gleichzeitig eine Kindergartenmutter von mir ist, gewerkelt habe.
Und soll ich euch noch etwas verraten, Nicole hat Heute Geburtstag.

Liebe Nicole auch hier nochmal alles Gute und Liebe zu deinem Geburtstag, feiere schön und es ist nicht mehr lange bis zum Mekka......freu....


Da Nicole die Tilda auch sehr gerne mag,durfte sie natürlich nicht auf der Karte fehlen. Alle anderen Materialien, außer die zwei Flowers sind von Stampin' Up!

Und hier ist sie die Geburtstagskarte für Nicole


Ich danke euch fürs Schauen und hoffe euch gefällt meine Karte.

So, nun ruft der Haushalt, bis dann Tschüss...............

Mittwoch, 2. September 2009

Meine erste Kindergeburtstagskarte mit Stampin' Up!........

Hallo meine lieben Blog-Leser!

Heute möchte ich euch etwas zeigen, was ich zum ersten Mal gemacht habe.
Ich arbeite zwar mit Kindern, aber ich habe noch nie eine Geburtstagskarte für ein Kind angefertigt.........Schäm.......

Ich muß sagen, ich habe mich sehr, sehr schwer getan.

Die Auswahl des Stempel-Sets fiel mir da einfacher. Ich habe mich für "Verrückt nach dir!" von Stampin' Up!( Ideenbuch&Katalog S.28) entschieden.
Dieses Set steht noch auf der Liste für die letzten Gelegenheiten und und es gibt 25% darauf. Es kostet also nur noch 23,21 € statt 30,95 €.

Eigentlich sehr schade, dass dieses Set nicht mehr im neuen Katalog ist, mir gefällt es sehr gut, und für Kinder, so finde ich genau richtig.

Aber nun zu meiner Karte, nachdem ich das Set ausgewählt hatte, ging es an die Umsetzung.

Ich habe zum Teil mit VersaMark gearbeitet und mit der Stempelfarbe "Kürbisgelb" von Stampin' Up!

Mit VersaMark das hat den schönen Effekt, dass es Ton in Ton ist, und das gefällt mir eigentlich sehr gut. Den Löwen habe ich dann mit dem Kürbisgelb auf den Cardstock Vanille Pur von Stampin' Up! gestempelt, ausgeschnitten und mit Stampin' Dimensional auf meine Karte angebracht.

Weiter habe ich von Stampin' Up! folgende Materialien benutzt:
-Cardstock in Senfgelb
-Designerpapier aus dem Mini Katalog Washington Apple
-Stempelset "Von Herzen"
-ovale Wellenstanze
-Stanzer Ösenumrandung
-Stempelfarbe Kakaobraun
-Schwämmchen

So, nun aber zu meiner Karte, leider bekomme ich sie irgendwie nicht so richtig ins Bild gerückt, ich hoffe aber ihr könnt trotzdem etwas erkennen.




Ich danke euch fürs Schauen und hoffe meine 1. Kinderkarte gefällt euch ein wenig.

So, nun muß mich endlich mal an die Fertigstellung eines Geburtstagsgeschenkes machen, ich wünsche euch noch einen schönen Abend und sage Tschüss.......